Rechner 'Masse'

Angezeigte Nachkommastellen:
x für keine Rundung

Zum Begriff Masse

Der Begriff der Masse ist eine philosophische Kategorie, die eine Eigenschaft der Materie charakterisiert. In der Physik ist Masse eine extensive Grundgröße. Masse im physikalischen Sinne und im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet auch das Gewicht, das man in Größen wie Milligramm, Gramm, Kilogramm, Zentner, Doppelzentner, Tonne, Dezitonne usw. messen und berechnen kann. Allerdings sind Gewicht und Masse nicht identisch. Ein Formelzeichen für Masse ist m.

Masse in der Allgemeinen Relativitätstheorie

Albert Einstein machte in seiner Allgemeinen Relativitätstheorie zugleich die Relativität von Masse, ihrer Bewegungsenergie und ihres Gewichts deutlich. Masse verursacht Gravitation und bestimmt auch die Trägheit von Körpern. Als Ausdruck träger Masse ist m ein Maß für den Widerstand gegen Bewegungen und Veränderungen. Die Übereinstimmung der Gleichheit von schwerer und träger schwerer Masse ist experimentell nachgewiesen und lässt sich auch mit einem guten Rechner genau berechnen. Während die klassische Mechanik die Identität von Trägheit und Schwere nicht erklären kann, setzt die Allgemeine Relativitätstheorie ihre Wesensgleichheit in Form des Prinzips der Äquivalenz voraus.

Zu Eigenschaften der Masse

Die Masse eines Körpers bezeichnet letztlich auch zugleich ihre drei klassischen Eigenschaften. Diese bestehen darin, dass ein Körper jeder Bewegungsänderung gegenüber träge ist und einen Widerstand entgegen stellt. Zweitens ziehen sich Körper auf Grund ihrer Masse gegenseitig an (Gravitation). Drittens bewirkt die Anziehung eines Körpers als Kraft. Online-Rechner können diese Eigenschaften der Masse und ihrer Trägheit, ihres Widerstandes und ihrer Kraft genau berechnen.