Rechner 'Leistung'

Angezeigte Nachkommastellen:
x für keine Rundung

Als Leistung versteht man in der Physik den Quotienten aus verrichteter Arbeit bzw. dafür aufgebrachter Energie und Zeit. Grundsätzlich muss man zwischen tatsächlich erbrachter Leistung und maximal möglicher Leistung (auch Nennleistung genannt) unterscheiden. Aus dem englischen Wort „power“ leitet sich das Formelzeichen P ab.

Einheiten und Maße

Als übliche Einheit der Leistung wird das Watt verwendet, welches mit dem Großbuchstaben W abgekürzt wird. Im Internationalen Einheitensystem kann das Watt auch als N*m/s beschrieben werden. In technischen Anlagen werden oftmals die Größenordnungen Kilowatt (KW) oder Megawatt (MW) verwendet. Hierbei gilt: 1 MW = 1.000 KW = 1.000.000 W.

Berechnung der Leistung

Laut Definition benötigt man für die Berechnung der Leistung entweder Arbeit oder Energie sowie Zeit. Je nach thematischer Anwendung ergeben sich weitere Berechnungsmethoden; die elektrische Leistung ergibt sich beispielsweise als Produkt aus Spannung und Stromstärke. Für komplizierte Aufgabenstellungen kann der Online-Rechner für Leistung hilfreich sein. Vor allem, wenn möglichst exakte Werte gefordert werden, sollte man einen Rechner nutzen, da oftmals auftretende Integrale nur schwer per Hand bestimmt werden können.

Anwendung

Die Leistung findet immer dann Anwendung, wenn es darum geht, technische Anlagen oder Maschinen zu beschreiben oder zu vergleichen. Als Beispiel aus dem Alltag soll das Kfz dienen. In den technischen Details, die über unterschiedliche Autos informieren, wird stets auch die Leistung in Kilowatt angegeben. Für die Elektrotechnik sind in Bezug auf Wechselstrom auch die Begriffe Wirk-, Blind- und Scheinleistung von großer Bedeutung.